Ausbildung

Hillebrand-Orgel der Christuskirche

Die meisten Organisten und Chorleiter in Bremerhaven versehen ihren Dienst im Nebenamt, d.h. auf Honorarbasis oder in geringfügiger Beschäftigung. Während eine hauptamtliche Anstellung als Kirchenmusiker/in ein mehrjähriges Studium an einer Musikhochschule voraussetzt, kann die Qualifikation für den kirchenmusikalischen Dienst im Nebenamt auch in der Freizeit erworben werden. Der Kirchenkreis Bremerhaven und die Landeskirche Hannovers bieten verschiedene Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten:

Sie möchten gerne Orgel spielen lernen und hätten Freude daran, Gottesdienste und Amtshandlungen musikalisch mitzugestalten? Dann können Sie Orgelunterricht nehmen und die sogenannte D-Prüfung ablegen, mit der Sie die Befähigung zum Organistendienst erlangen!

Orgelunterricht in Bremerhaven

Sie interessieren sich für eine umfassende kirchenmusikalische Ausbildung als Organist und/oder Chorleiter und können sich vorstellen, ihre Fähigkeiten als nebenamtlicher Kirchenmusiker in den Dienst einer Kirchengemeinde zu stellen? Dann könnte es für Sie interessant sein, einen landeskirchlichen C-Kurs zu absolvieren!

Landeskirchlicher C-Kurs in Bremerhaven

 

Nähere Auskünfte erteilt